Freitag, 30. Oktober 2020

Spielwiese Version 4

Heute wurde eine neue Version der "Spielwiese" freigegeben, die Excel-Datei von Paul Ettl, mit der Berechnungen zum BGE gemacht werden können. Bei freier Wahl der Steuerprogression und des monatlichen Grundeinkommens wird berechnet, wie sich das für einzelne Steuerzahler auswirkt und welche Kosten dem Staat damit entstehen.

Die Version 4 ist nun eine Excel-Datei mit Macro (daher xlsm-Datei - ein Macro ist ein kleines Programm innerhalb der Excel-Datei, in diesem Fall das Programm zur variablen Berechnung der Steuer), daher kann sie nicht als Email verschickt werden, da Mail-Programme meistens xlsm-Dateien als potentielle Gefahr sehen.

Die neue Excel-Datei kann hier heruntergeleden werden.

Was ist noch neu in dieser Version:

  • Anpassung des aktuellen Einstiegssatzes mit 20%
  • Aktualisierung der Daten (EK-Steuer-Statistik 2017 und Bevölkerungsstatistik 2018)
  • Anzeige der Hilfsdateien, daher bessere Nachvollziehbarkeit der Berechnungen
  • Formatänderungen in Grafiken (Schriftgrößen)
  • Arbeitsblatt "Einleitung" mit Erklärungen
  • Arbeitsblatt "Einkommensteuer" zur Ermittlung von Steuer alt und Steuer neu (mit BGE) für ein bestimmtes (frei eingebbares) Einkommen.

Die gegenüber Version 3 (März 2020) geänderten Basisdaten (aktualisierte Bevölkerungs- und Steuerstatistik und neuer Einstiegssteuersatz) ergeben natürlich leichte Änderungen in den zu erwartenden Kosten. 

Hier noch einmal der Link zu dieser xlsm-Datei:
https://www.dropbox.com/s/19asdosxzbk8hqk/BGE%20als%208.%20Einkommensart%20%28version%202020-10a%29.xlsm?dl=0

 



Mittwoch, 21. Oktober 2020

Zweiter Teil der Ringvorlesung

Ähnlich gut besucht wie der erste Vortrag der Ringvorlesung war heute der zweite. Prof. Dr. theol. Matthias Möhring-Hesse (Professor für Theologische Ethik / Sozialethik an der Universität Tübingen) sprach zum Thema "Erwerbsarbeit überbewertet – Grundeinkommen überschätzt. Skeptische Überlegungen zum Bedingungslosen Grundeinkommen".

Seine Ausführungen zur Erwerbsarbeit erhielten teilweise Beifall, teilweise skeptische Kritik, ebenso seine Ausführungen zum Grundeinkommen. Dorf-TV hat wieder mitgefilmt. Das Video wird in einigen Tagen hier zu sehen sein.


Montag, 19. Oktober 2020

Im Gespräch mit Barbara Prainsack

Im Bild: unsere Vorstandsmitglieder Guido Rüthemann,
Harald Keck und Paul Ettl mit der Moderatorin
Ulrike Rubasch (OÖN) und Barbara Prainsack

Vor der Buchpräsentation von Prof. Dr. Barbara Prainsack ("Vom Wert des Menschen - Warum wir ein bedingungsloses Grundeinkommen brauchen - Antworten zur Zukunft der Arbeit und des Sozialsystems") im Thalia in Linz hatten wir Gelegenheit zu einem sehr gehaltvollen Gespräch.

Am 14. Dezember wird Barbara Prainsack Gast bei unserem "Think Tank Meeting" sein. (Beginn 19 Uhr, Cardjin-Haus, Linz, Kapuzinersraße 49 - Anmeldung erforderlich!)


Donnerstag, 8. Oktober 2020

Ringvorlesung gestartet


Gestern war die erste Veranstaltung der "Ringvorlesung Grundeinkommen". Trotz Corona kamen ca. 60 Personen zu diesem Vortrag, den Prof. Dr. Michael Opielka (Prof. für Sozialpolitik an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena und Wissenschaftlicher Leiter des ISÖ - Institut für Sozialökologie in Siegburg) sehr kurzweilig gestaltete.
 
 
 
Die Folien des Vortrags von Prof. Opielka als PDF zum Download
 
Auch auf der Webseite des ISÖ finden Sie das Video, die Folien und auch eine Audio-Aufnahme.

Sonntag, 4. Oktober 2020

Freitag, 25. September 2020

Europäische Bürgerinitiative ist gestartet

Heute um Mitternacht wurde die Eurpäische Bürgerinitiative für Bedingungslose Grundeinkommen gestartet. Die Unterstützung dieser Initiative erfolgt am besten online: Über den Link https://eci.ec.europa.eu/014/public/#/screen/home kommst Du direkt zur Webseite der EU. Du musst dann die Nationaliät wählen und (als ÖsterreicherIn) nur Name und Reisepass- bzw. Personalausweisnummer angeben. Also los geht's!



Montag, 14. September 2020

Buchpräsentation "Überlegungen zum Grundeinkommen"

 


Im Rahem der Woche des Grundeinkommens konnten Guido Rüthemann und Paul Ettl heute die beiden ersten Bände der Reihe "Überlegungen zum Grundeinkommen" präsentieren.
Der erste Band "BGE für ALLE? Auch für mich?" ist ja schon im März erschienen, wegen Corona aber nie präsentiert worden. Inzwischen ist die dritte - deutlich erweiterte - Neuauflage erschienen. Der zweite Band "Grundeinkommen 4 Klimarettung" von Guido Rüthemann ist heute erschienen.
Beide Bücher sind bei Ihrer regionalen Buchhandlung zu haben oder direkt im BOD_Shop:
https://www.bod.de/buchshop/ueberlegungen-zum-grundeinkommen-guido-ruethemann-9783751982887
https://www.bod.de/buchshop/ueberlegungen-zum-grundeinkommen-paul-j-ettl-9783750452060